18.06.2018, 10:21 Uhr

Zum Glück gab es keine Verletzten 91-Jähriger verusacht Vorfahrtsunfall in Erharting

(Foto: huettenhoelscher/123RF )(Foto: huettenhoelscher/123RF )

Am 15. Juni 2018, ereignete sich vor Erharting ein Verkehrsunfall mit Sachschaden.

ERHARTING Ein 91-Jähriger Rentner wollte mit seinem Geländewagen von der K Mü 10 links in Richtung Töging abbiegen. Dabei übersah er einen 23-jährigen Mühldorfer. Es kam zur Kollision. Verletzte gab es nicht. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. Den 91-Jährigen erwartet nun eine Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeige.


0 Kommentare