12.04.2018, 08:58 Uhr

Flächenbrand verhindert Grasfläche in Kiesgrube gerät in Brand

(Foto: wetzkaz/123rf.com)(Foto: wetzkaz/123rf.com)

Zu einer Brandstelle in einer Kiesgrube in Holzham mußte am Dienstag, 10. April 2018, nachmittags die Feuerwehr ausrücken, nachdem ein Zeuge Rauch aus der Kiesgrube aufsteigen sah und die Feuerwehr alarmierte.

RECHTMEHRING In der alten Kiesgrube, in der sich u. a. ein Weiher und eine kleine Hütte befindet, waren ca. 50 Quadratmeter Grasfläche bzw. Gebüsch in Brand geraten. Seinen Ausgang hatte das Feuer von einem aufgeschichteten Holzhaufen und ebenfalls dort befindlichen Wilddfutterresten genommen.

Die Feuerwehr konnte den Flächenbrand rechtzeitig ablöschen, bevor größerer Sachschaden entstand. Die Brandursache konnte bislang nicht eindeutig geklärt werden.


0 Kommentare