09.03.2018, 15:21 Uhr

Einige waren zu schnell Lasermessungen der Polizeiinspektion Waldkraiburg

(Foto: Innenministerium )(Foto: Innenministerium )

Am Mittwoch, 07. März 2018 und am Donnerstag, 08. März 2018, führten Beamte der Polizeiinspektion Waldkraiburg Geschwindigkeitsmessungen und Jettenbach und Aschau a. Inn durch.

WALDKRAIBURG Jettenbach: 

Am 07. März 2018, wurde in der Zeit von 08.30 bis 09.35 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in der Bahnhofstraße durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 50 km/h. Zwei Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs und wurden verwarnt.

Aschau a.Inn:

Am 08. März 2018, wurde in der Zeit von 14.15 bis 18.00 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung an der K MÜ 37 in Richtung B12 durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 70 km/h. Fünf Fahrzeugführer waren zu schnell unterwegs. Der Schnellste war mit 103 km/h unterwegs und erhält eine Anzeige.


0 Kommentare