04.03.2018, 18:33 Uhr

Die Fahrt endet hier Mofa ohne Versicherung aus dem Verkehr gezogen

Pressefoto Walter Geiring (Foto: Pressefoto Walter Geiring)Pressefoto Walter Geiring (Foto: Pressefoto Walter Geiring)

Weil er aktuelles Versicherungskennzeichen an seinem Fahrzeug hatte, bekam ein Mofa-Fahrer Ärger mit der Polizei

WALDKRAIBURG Am Samstag, 3. März, wurde ein Mofa-Fahrer gegen 22.20 Uhr in der Von-der-Tann-Straße von Beamten der Polizeiinspektion Waldkraiburg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei kam auf, dass er kein aktuelles Versicherungskennzeichen angebracht hatte. Weil er zu Zeiitpunkt der Fahrt kein gültiger Versicherungsschutz für das Mofa bestand, durfte der Mofa-Fahrer nicht weiterfahren. Ein Strafverfahren nach dem Pflichtversicherungsgesetz wurde eingeleitet.


0 Kommentare