19.12.2020, 22:11 Uhr

Alles lief recht ruhig ab Polizei zieht Bilanz zu Querdenker-Demos in Landshut

Bei den Querdenker-Demos in Landshut hatte die Polizei, laut eigener Mitteilung, nichts auszusetzen.  Foto: 123rf.comBei den Querdenker-Demos in Landshut hatte die Polizei, laut eigener Mitteilung, nichts auszusetzen. Foto: 123rf.com

Friedlich verliefen mehrere angemeldete Querdenker-Demos gegen die aktuellen Corona-Beschränkungen am Samstag in Landshut. Das teilte die Polizei am Abend mit.

Landshut. Die Versammlungen fanden zeitlich versetzt an mehreren Plätzen in Landshut statt, unter anderem an der Sparkassenarena und auf dem Dreifaltigkeitsplatz. Zudem gab es einen Autokorso in der Innenstadt. „Die Polizeiinspektion Landshut zieht eine insgesamt positive Bilanz“, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Veranstaltungsteilnehmer hätten sich pandemie-konform verhalten. Die Beamten stellten keinerlei Verstöße fest.

Zur Beobachtung des Geschehens wurde die Polizei Landshut durch Kräfte der Bereitschaftspolizei unterstützt. Während der Versammlungen kam es zwischenzeitlich zu Behinderungen im Straßenverkehr.


0 Kommentare