25.05.2020, 10:39 Uhr

Da staunt die Polizei Seit 20 Jahren ohne Führerschein am Steuer

Da staunten die Polizisten, als sie am Samstagnachmittag einen 48-Jährigen kontrollierten: Der Autofahrer hat seit 20 Jahren keinen Führerschein mehr.

Landshut. Der Mann war der Streife gegen 14 Uhr am Dreifaltigkeitsplatz aufgefallen, weil er beim Abbiegen fast mit einem Mofa zusammengestoßen wäre. „ Bei der Kontrolle wurden bei dem 48-Jährigen drogentypische Ausfallerscheinungen festgestellt und ein durchgeführter Drogenvortest verlief positiv“, so die Polizei. Bei der weiteren Überprüfung seiner Führerscheindaten stellten die Beamten vor Ort fest, dass der 48-Jährige seit 20 Jahren keinen Führerschein mehr hat. Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den 48-jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss.


0 Kommentare