23.03.2020, 10:59 Uhr

Einige haben es immer noch nicht kapiert Rottenburger Polizei muss gemütliche Grillfeier auflösen

Vier Unverbesserliche ließen sich von der Ausgangsbeschränkung nicht beeindrucken und grillten am Sonntagnachmittag zusammen.  Foto: 123rf.comVier Unverbesserliche ließen sich von der Ausgangsbeschränkung nicht beeindrucken und grillten am Sonntagnachmittag zusammen. Foto: 123rf.com

Einfach unverbesserlich: Trotz der bayernweit eingeführten Ausgangsbeschränkungen musste die Rottenburger Polizei am Sonntag zu einigen ignoranten Bürgern ausrücken: Sie hatten – trotz des Verbots – eine Grillfeier abgehalten.

Rottenburg. Am Sonntagnachmittag, 22. März, wurde der Polizeiinspektion Rottenburg eine Grillfeier im Bereich Rottenburg a. d. Laaber mitgeteilt. Bei der Kontrolle durch die Polizei vor Ort konnten vier Personen angetroffen werden.

Gegen die vier Personen wird nun wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz ermittelt. Die Grillfeier wurde nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen aufgelöst.


0 Kommentare