12.11.2019, 12:23 Uhr

Auto kollidiert mit Kleinbus Schwerer Unfall am Dienstagmorgen – zwei Verletzte

Bei der Kollision am frühen Dienstagmorgen wurden zwei Personen verletzt. Foto: Feuerwehr Wörth a.d. IsarBei der Kollision am frühen Dienstagmorgen wurden zwei Personen verletzt. Foto: Feuerwehr Wörth a.d. Isar

Schwerer Verkehrsunfall am Dienstagmorgen bei Wörth (Lkr. Landshut)

WÖRTH Schwerer Verkehrsunfall am frühen Dienstagmorgen (12. November) bei Wörth. Nach ersten Informationen der Polizei wollte eine Autofahrerin (58) aus dem Landkreis Landshut gegen 5 Uhr auf die Autobahn fahren. Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden Kleinbus, der von einem 61-jährigen Mann aus dem Landkreis gesteuert wurde. Bei der heftigen Kollision wurden die beiden Fahrer verletzt, sie mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 15.000 Euro.


0 Kommentare