05.11.2019, 11:08 Uhr

Zu blau für den Alkotest Im Vollrausch auf ein stehendes Auto

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Er war so betrunken, dass er nicht einmal mehr den Alkoholtest schaffte. In Landshut hat ein 62 Jahre alter Mann im Vollrausch einen Auffahrunfall verursacht.

LANDSHUT Der Mann war am Montag in der Podewilsstraße auf einen an einer Ampel wartenden Wagen aufgefahren. „Der Unfallverursacher war derart betrunken, dass ein Alkotest nicht mehr möglich war“, heißt es im Polizeibericht. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und brachten ihn zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro.


0 Kommentare