18.08.2019, 12:12 Uhr

Tierischer Einsatz Landshuter Polizei muss entlaufenen Stier erschießen

Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Stier. (Foto: Polizei Bayern)Die Polizei suchte auch mit einem Hubschrauber nach dem Stier. (Foto: Polizei Bayern)

Zu einem tierischen Einsatz wurde Polizei am Samstag gegen 14 Uhr in Kumhausen gerufen. Ein Landwirt hatte die Beamten verständigt, dass ihm ein Stier entlaufen war.

KUMHAUSEN Der 500 Kilogramm schwere Stier war – wie die Passauer Neue Presse berichtet – am Samstagnachmittag auf dem Weg in Richtung B299. Ein Hubschrauber wurde eingesetzt, um das Tier zu finden. Weil der Stier eine zu große Gefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellte, musste er laut Polizei von den Beamten mit mehreren Schüssen erlegt werden.


0 Kommentare