03.06.2019, 12:51 Uhr

Warum fing der Wagen Feuer? Feuerwehr muss brennendes Auto löschen

Die Feuerwehr hatte das brennende Auto schnell gelöscht. (Foto:  Feuerwehr Landshut)Die Feuerwehr hatte das brennende Auto schnell gelöscht. (Foto: Feuerwehr Landshut)

Einen „heißen Einsatz“ hatte die Landshuter Feuerwehr am Sonntag hinter sich zu bringen: In der Konrad-Adenauer-Straße hatte ein Fahrzeug Feuer gefangen und stand in Flammen.

LANDSHUT Am Sonntagvormittag geriet auf der Konrad-Adenauer-Straße auf Höhe der Erlöserkirche ein Auto in Brand. Das Feuer konnte von der Landshuter Feuerwehr rasch mit Wasser und Schaum gelöscht werden. Anschließend erfolgte noch eine Nachkontrolle auf versteckte Glutnester. Der Verkehr wurde während des Einsatzes jeweils auf einer Fahrspur an der Brandstelle vorbei geleitet. Wodurch der Wagen in Brand geriet, ist der Feuerwehr nicht bekannt. Die Polizei hat die entsprechenden Ermittlungen aufgenommen.


0 Kommentare