29.05.2019, 11:08 Uhr

Unfall in Altdorf Drei Verletzte und hoher Sachschaden

Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com (Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Drei verletzte Personen und rund 50.000 Euro Sachschaden, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in der Rottenburgerstraße am Dienstagabend der letzten Woche.

ALTDORF Zur Unfallzeit gegen 19 Uhr befuhr ein 62-jähriger Autofahrer aus Passau von Landshut kommend die Rottenburger Straße und wollte nach links auf die A92 abbiegen. Dabei übersah er das entgegenkommende Fahrzeug einer 17-Jährigen aus dem Landkreis. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Sowohl der 62-Jährige als auch die 17-Jährige und ihr 52-jähriger Beifahrer erlitten durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen. An beiden Fahrzeuge entstand Totalschaden im Gesamtwert von rund 50.000 Euro. Alle drei Personen wurden durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare