24.05.2019, 14:40 Uhr

Unglücksbringer Totalschaden wegen einer Katze

Foto: evdoha/123RF (Foto: evdoha/123RF)Foto: evdoha/123RF (Foto: evdoha/123RF)

Ob die Katze schwarz war, darüber steht im Polizeibericht nichts. Fest steht aber, dass sie einem 71-jährigen Autofahrer richtig viel Pech gebracht hat. Der baute wegen der Samtpfote einen Unfall und verursachte einen Schaden in Höhe von 13.000 Euro.

NEUFRAUNHOFEN Der Mann war am Freitag gegen 7.25 Uhr in Hinterskirchen unterwegs, als plötzlich dei Katze auf die Straße lief. Der Mann erschrak, wich aus und fuhr mit seinem Wagen laut Polizei gegen einen massiven Gartenzaun. „Er fuhr mit seinem Pkw noch ca. zehn Meter auf dem Zaun entlang, bis er an der Gartenmauer des nächsten Grundstücks zum Stehen kam. Der Gartenzaun wurde bei beiden Grundstücken komplett zerstört“, so die Polizei. Der Unfallfahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare