07.10.2018, 20:11 Uhr

Freilaufender Hund beißt Artgenossen Herrenloser Dobermann-Pitbull-Mischling außer Kontrolle!

Ein angriffslustiger Hund hat einen Artgenossen und dessen Frauchen verletzt. (Foto: 123rf.com)Ein angriffslustiger Hund hat einen Artgenossen und dessen Frauchen verletzt. (Foto: 123rf.com)

Ein freilaufender Hund hat jetzt für reichlich Ärger gesorgt. Zunächst verletzte eine 36-jährige Landshuterin, ehe er einen Hund anfiel und diesen schwer verletzte.

LANDSHUT Während eines Spaziergangs mit ihren beiden kleinen Hunden ist eine 36-Jährige in der Porschestraße von einem freilaufenden Dobermann-Pitbull-Mischling angegangen worden. Dabei erlitt die Frau Kratzspuren an der linken Hüfte und wurde leicht verletzt.

Einer ihrer beiden Hunde hatte weniger Glück. Der Pitbull biss seinem Artgenossen den Hüftknochen heraus und musste durch einen Tierarzt operiert werden. Von der aufnehmenden Streife konnte weder der bissige Hund, noch ein dazugehöriger Hundehalter festgestellt werden. Wer kann Angaben zur Identität des Hundebesitzers machen? Hinweise an die Polizei in Landshut unter der Telefon (0871) 9552-0.


0 Kommentare