08.07.2018, 20:28 Uhr

Jagdszenen in Geisenhausen Streithansl will seinen Kontrahenten mit dem Auto überfahren

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am 29. Juni in Geisenhausen. (Foto: FedericoC/123rf.com)Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am 29. Juni in Geisenhausen. (Foto: FedericoC/123rf.com)

Richtig wild wurde ein Streit zwischen zwei Männern am Freitag, 29. Juni, in Geisenhausen. Nach der verbalen Auseinandersetzung wollte einer der beiden Kontrahenten seinen Widersacher mit dem Auto überfahren.

GEISENHAUSEN Am 29. Juni um 18 Uhr stritten sich die beiden Männer auf den Parkplatz vor der NKD-Filiale in Geisenhausen in der Landshuter Straße 58. Nachdem einer der Streitenden den Parkplatz zu Fuß verlassen wollte, stieg der andere in seinen roten Opel ein und versuchte seinen Streitgegner zu überfahren.

Dieser konnte im letzten Moment zur Seite springen und gerade noch eine Kollision vermeiden. Anschließend flüchtete der Opel-Fahrer. Verletzt wurde beim Vorfall glücklicherweise niemand. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Vilsbiburg unter Telefon 08741/96270 entgegen.


0 Kommentare