20.05.2018, 12:31 Uhr

Achtung! Die Polizei warnt vor verdächtigen Anrufen

(Foto: slasny/123RF)(Foto: slasny/123RF)

Ein 56-jähriger Mann aus dem Stadtgebiet erhielt am frühen Abend des 18.05.2018 einen verdächtigen Telefonanruf. Der Gesprächspartner stellte sich als Vertreter einer „Energieberatung Niederbayern“ vor.

LANDSHUT Der dubiose Anrufer versuchte, dem 56-Jährigen Informationen unterschiedlicher Art zu entlocken.

Dieser reagierte jedoch völlig richtig und fragte seinerseits den Anrufer aus, der schließlich auflegte. Eine Organisation namens „Energieberatung Niederbayern“ ist nicht bekannt.

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang nochmals davor, am Telefon Informationen zur Wohnsituation oder ähnliche sensible Daten preiszugeben.


0 Kommentare