09.03.2018, 13:24 Uhr

Autotüre auf, Geld weg Dreiste Trickdiebe beklauen Autofahrerin in Landshut

Symbol-Foto: Polizeipräsidium Südhessen (Foto: Polizeipräsidium Südhessen)Symbol-Foto: Polizeipräsidium Südhessen (Foto: Polizeipräsidium Südhessen)

Ein besonders dreister Fall von Trickdiebstahl: Am Isargestade haben zwei Männer eine Frau, die in ihrem Auto saß, um 200 Euro erleichtert.

LANDSHUT Die Frau (45) war am Mittwoch gegen 23 Uhr auf Höhe des Anwesens 726 in ihr Auto eingestiegen. Plötzlich klopfte ein unbekannter Mann an die Scheibe der Fahrertür. Als sie den Motor startete, bemerkte sie einen weiteren Unbekannten, der bereits die Beifahrertüre geöffnet hatte und in ihrer Handtasche wühlte. „Offensichtlich wollte sie der erste Täter ablenken“, so die Polizei. Die Dame war derart geschockt, dass sie bei geöffneter Beifahrertüre einfach losfuhr. Zunächst bemerkte sie den Diebstahl nicht. Tatsächlich hatten die Täter bereits ihre Geldbörse samt Inhalt im Wert von rund 200 Euro aus der Handtasche geklaut. Beide Personen waren ca. 20 bis 25 Jahre alt und Ausländer. Eine genauere Beschreibung liegt nicht vor. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Landshut unter Telefon 9252-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare