13.02.2018, 14:26 Uhr

Schwerer Unfall auf der A92 Auto überschlägt sich – Bub (5) übersteht Crash unverletzt

Foto: Wochenblatt (Foto: rafaelbenari/123RF)Foto: Wochenblatt (Foto: rafaelbenari/123RF)

Auf der A92 hat es am Dienstagmittag einen schweren Unfall gegeben. Ein Auto hatte sich nach einem missglückten Überholmanöver überschlagen.

LANDSHUT Am Dienstag, gegen 13.20 Uhr, fuhr ein 40-jähriger Serbe mit Wohnsitz in Österreic die A 92 in Richtung Deggendorf auf der linken Fahrspur. Mit im Auto saß sein fünfjähriger Sohn. Zur Unfallzeit herrschte ein mittleres Verkehrsaufkommen. Zeugenaussagen zufolge bremste er unmittelbar hinter einem dunklen Audi sein Fahrzeug massiv ab, kam ins Schleudern und stieß frontal gegen die Mittelleitplanke. Von dort schleuderte der Pkw zurück auf die Fahrbahn und überschlug sich mehrmals. Etwa 300 Meter nach dem Aufprall an der Mittelleitplanke kam das Fahrzeug auf der linken Fahrspur auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer und sein Sohn konnten sich selbst aus dem total beschädigten Fahrzeug befreien. Der 40-jährige Serbe wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und kam mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus. Der 5-Jährige Sohn wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt.


0 Kommentare