24.10.2017, 16:26 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Grausiger Fund im Landkreis Landshut Polizei klärt Identität von skelettierter Leiche

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Vor einem Monat hat eine Spaziergängerin in einem Waldstück im Landkreis Landshut die Überreste einer menschlichen Leiche entdeckt. Jetzt ist klar, um wen es sich bei dem Toten handelt.

LANDSHUT Wie berichtet, hatte eine Spaziergängerin am Sonntag, 24. September, die skelettierten Überreste einer menschlichen Leiche in einem Waldstück bei Rottenburg gefunden. Durch einen DNA-Abgleich konnte die Kriminalpolizei Landshut die Identität des Verstorbenen jetzt zweifelsfrei klären.

„Es handelt sich um einen durchreisenden 40-jährigen türkischen Staatsangehörigen, der ohne festen Wohnsitz im Inland war. Die Ermittlungen ergaben bislang keine Hinweise auf Fremd- oder Gewalteinwirkung, die genauen Todesumstände sind nach bisherigem Erkenntnisstand unklar“, so ein Sprecher der Polizei.


0 Kommentare