14.12.2020, 11:47 Uhr

Crash am Sonntag Vorfahrt missachtet – zwei Verletzte auf der B16 bei Reißing

 Foto: vifogra/Schuh Foto: vifogra/Schuh

Am Sonntagabend, 13. Dezember, ereignete sich auf der B16 auf Höhe Reißing ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden.

Saal an der Donau. Gegen 18.45 Uhr befuhr ein 79-jähriger Pkw-Fahrer die Staatsstraße 2230 aus Richtung Oberschambach kommend und wollte auf die B16 auffahren. Zur gleichen Zeit befuhr eine bevorrechtigte 58-jährige Pkw-Fahrerin die B16 in Richtung Regensburg. Der 79-Jährige nahm der 58-jährigen Pkw-Fahrerin die Vorfahrt, auf der B16 kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 79-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden. Er zog sich leichte Verletzungen zu, die 58-Jährige verletzte sich ebenfalls leicht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, die Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand durch den Verkehrsunfall ein Sachschaden in Höhe von ca. 28.000 Euro.

Die Feuerwehren Saal an der Donau, Kelheim und Reißing waren zu Verkehrssicherungs- und -lenkungszwecken vor Ort.


0 Kommentare