12.11.2020, 15:16 Uhr

15.000 Euro Schaden Nach Fahrfehler einer 35-Jährigen – mehrere Fahrzeuge werden beschädigt

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Am Mittwoch, 11. November, um 15.20 Uhr, befuhr eine 35-jährige Frau aus Schierling die Autobahn A93 zwischen den Anschlussstellen Bad Abbach und Saalhaupt in Richtung München. Beim Überholen eines anderen Fahrzeuges touchierte sie die Mittelleitplanke und kollidierte mit einem hölzernen Schneepfosten, der dabei abbrach, auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde und in der Windschutzscheibe eines dort fahrenden Lkws landete.

Bad Abbach. Der Fahrer dieses Lkws brachte sein Fahrzeug auf dem Standstreifen zum Stehen. Ein weiterer Lkw-Fahrer übersah das stehende Fahrzeug und kollidierte mit dem Sattelanhänger, wobei wieder Teile flogen, die einen auf gleicher Höhe fahrenden Pkw trafen.

Der Gesamtschaden an allen vier Fahrzeugen wird auf circa 15.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare