20.10.2020, 10:01 Uhr

Zeugen gesucht Verkehrsunfall in Beilngries – überholender Pkw touchiert Sattelzug und Auto einer Fahranfängerin

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Montag, 19. Oktober, gegen 14.40 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Beilngrieser Ortsteil Kottingwörth. Eine 18-jährige Frau bog mit ihrem Pkw von der Dietfurter Straße aus nach rechts in die Staatsstraße 2230 in Richtung Töging ab. Zur selben Zeit näherte sich ein Sattelzug aus Richtung Töging.

Beilngries. Dieser wurde wiederum von einem 41-jährigen Mann in seinem Pkw überholt. Die Fahranfängerin übersah das überholende Fahrzeug und fuhr in die Staatsstraße ein. Der überholende Pkw-Fahrer wich nach rechts aus und touchierte den Sattelzug und anschließend auch das Fahrzeug der 18-Jährigen. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 9.500 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Fahrer des Sattelzugs setzte seine Fahrt ohne anzuhalten in Richtung Beilngries fort. Gegen ihn wird wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Beilngries unter der Telefonnummer 08461/ 64030 zu melden.


0 Kommentare