01.10.2020, 11:41 Uhr

Unkooperativ und aufbrausend Beleidigung und Drohung ausgesprochen – Anzeigenerstatter landet in Zelle

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Mittwochabend, 30. September, musste ein 29-Jähriger aus Ingolstadt in Gewahrsam genommen werden. Der junge Mann begleitete seine Partnerin bei der Erstattung einer Anzeige zur Polizeiinspektion Ingolstadt. Hier verhielt er sich jedoch unkooperativ und aufbrausend gegenüber der aufnehmenden Polizeibeamtin und störte die Vernehmung fortwährend, weshalb er der Wache verwiesen wurde.

Ingolstadt. Dieser Aufforderung kam er nicht nach. Stattdessen verweigerte er die Angabe seiner Personalien, beleidigte einen Polizeibeamten und sprach Drohungen aus.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens musste der junge Mann bei der Polizeiinspektion in Gewahrsam genommen werden. Nachdem er sich beruhigt hatte, wurde er nach Hause entlassen.


0 Kommentare