23.09.2020, 16:39 Uhr

8.500 Euro Schaden Pkw landet in Ingolstadt in einer Gartenhecke – Fahrer vorsorglich im Krankenhaus

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Am Dienstag, 22. September, um 10.45 Uhr, befuhr ein 84-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt die Regensburger Straße in Ingolstadt stadteinwärts mit seinem Pkw. An der abknickenden Vorfahrtsstraße, kurz nach dem Übergang in die Kelheimer Straße, kam er aufgrund eines gesundheitlichen Problems nach rechts von der Fahrbahn ab.

Ingolstadt. Er überfuhr den dortigen Geh- und Radweg und landete schließlich in einer Gartenhecke. Dort kam er nach weiteren zehn Metern zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der 84-Jährige kam vorsorglich in ein Krankenhaus.

Sein Pkw wurde abgeschleppt. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 8.500 Euro.


0 Kommentare