07.09.2020, 13:44 Uhr

Schon wieder Graffiti-Schmierer in Wolnzach unterwegs – Polizei bittet um Hinweise

 Foto: Ints Vikmanis/123rf.com Foto: Ints Vikmanis/123rf.com

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. auf 6. September, waren zwischen 0.30 Uhr und 10.30 Uhr in Wolnzach erneut unbekannte Graffiti-Schmierer unterwegs. Auf dem Gelände des TSV Wolnzach am Sportweg wurden durch die Täter an mehreren Wänden und Pflastersteinen jeweils der Schriftzug „Fuck-off-hyped“ in schwarzer Farbe aufgesprüht.

Wolnzach. Weitere Schmierereien mit demselben Schriftzug befanden sich auch am Bürgersteig und am Bushäuschen vom dem Hallertauer Gymnasium. Der Schaden an den beiden Örtlichkeiten wird auf insgesamt 800 Euro beziffert.

Seit Ende August sind zwischenzeitlich acht Fälle von Sachbeschädigungen durch Graffiti in Wolnzach registriert. Die Polizei Geisenfeld ermittelt derzeit gegen Unbekannt und bittet unter der Telefonnummer 08452/ 7200 um sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare