24.08.2020, 09:07 Uhr

Polizei warnt Überzahlungsbetrug in Altmannstein mit gefälschtem Scheck

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nachdem von einem 47-jährigen Altmannsteiner eine Ferienwohnung inseriert worden war, wurde durch einen bislang unbekannten Täter am Mittwoch, 12. August, telefonisch Kontakt aufgenommen, Kontodaten und Anschrift wurden ausgetauscht.

Altmannstein. Im Anschluss ging ein gefälschter Scheck beim genannten Geldinstitut ein, der jedoch einen erheblich höheren Betrag aufwies, als die vereinbarte Anzahlung betrug.

Das weitere Vorgehen wäre die Rückforderung des überschüssigen Betrages seitens des Täters gewesen. Die Polizei warnt daher vor weiteren Überzahlungsbetrügen.


0 Kommentare