18.08.2020, 12:57 Uhr

Einsatz am Dienstag Bad Abbacher Feuerwehr muss Kellerbrand in der Drosselstraße löschen


Am frühen Dienstagmorgen, 18. August, wurde die Feuerwehr Bad Abbach mit dem Schlagwort „Brand Zimmer“ in die Drosselstraße alarmiert.

Bad Abbach. Nach Erkundung durch den ersten Angriffstrupp, der unter schwerem Atemschutz in das Gebäude vorging, konnte ein Brand im Kellergeschoss festgestellt werden. Da der gesamte Keller sehr stark verraucht war, wurde ein zweiter Atemschutztrupp eingesetzt. Der Brandraum konnte schnell gefunden sowie das Feuer gelöscht werden. Das Brandgut wurde ins Freie verbracht und dort nochmals abgelöscht. Nach den Löscharbeiten wurde das gesamte Gebäude mittels Hochdrucklüfter entraucht.

Zur Brandursache kann aus Sicht der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden. Die Bewohner des Gebäudes wurden durch die vorbildlich installierten Rauchwarnmelder geweckt und konnten sich ins Freie retten, sowie den Notruf absetzen.


0 Kommentare