17.08.2020, 14:31 Uhr

Hinweise erbeten Völlig sinnfreie Aktion – 25 Baumsetzlinge und 30 bis 40 Sonnenblumen abgerissen

 Foto: Ursula Hildebrand Foto: Ursula Hildebrand

Im Rahmen einer Aktion wurden vom Verein „Bürgerring Geisenfeld“ entlang des Rad- beziehungsweise Fußweges in Geisenfeld an der Ilm bei Ainau 60 Baumsetzlinge mit Rundschutz gepflanzt. Nun wurde festgestellt, dass ein unbekannter Täter in der Zeit von Mittwoch, 15. Juli, bis Sonntag, 16. August, 25 Bäumchen abgerissen hat.

Geisenfeld. Der Anschaffungswert der beschädigten Pflanzen beläuft sich auf ca. 600 Euro, der nicht unerhebliche Arbeitsaufwand nicht mit eingerechnet. Zudem wurden 30 bis 40 Sonnenblumen abgebrochen. Konkrete Hinweise auf den oder die Täter liegen bislang nicht vor.

Wer Beobachtungen zu dieser völlig sinnfreien Handlung gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Geisenfeld in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare