12.08.2020, 09:13 Uhr

Feuerwehr im Einsatz Pkw verliert nach technischem Defekt Öl – A9 teilweise gesperrt

 Foto: Kathrin Lechl Foto: Kathrin Lechl

Am Dienstag, 11. August, gegen 21 Uhr, befuhr ein 50-Jähriger aus Ingolstadt mit seinem Pkw die A9 in Ingolstadt in Fahrtrichtung München. Zwischen den Anschlussstellen Ingolstadt Süd und Manching kam es bei seinem Pkw zu einem technischen Defekt, wodurch die Fahrbahn mit Öl benetzt wurde.

Ingolstadt. Zur Reinigung der Fahrbahn mussten der linke und mittlere Fahrstreifen für circa drei Stunden gesperrt werden. Der Pkw wurde anschließend abgeschleppt. Die Berufsfeuerwehr Ingolstadt war vor Ort.


0 Kommentare