30.07.2020, 14:49 Uhr

Verfahren eingeleitet Fahrraddiebstahl in Vohburg an der Donau – Täter in Großmehring gestellt

 Foto: Ralph Hoppe/123rf.com Foto: Ralph Hoppe/123rf.com

Zwei junge Männer aus Ingolstadt, 18 und 17 Jahre alt, befanden sich am Mittwoch, 29. Juli, um 14.10 Uhr, im Vohburger Ortsteil Menning. Hier wurden sie von einem Anwohner beobachtet, wie sie mit einem zuvor aus einer unversperrten Scheune entwendeten Fahrrad in der Steinbergstraße unterwegs waren.

Vohburg an der Donau/Großmehring. Der Anwohner sowie ein weiterer Zeuge verfolgten die beiden Männer, die sich mit dem Fahrrad in Richtung Großmehring bewegten. Dort konnten sie durch eine Streifenbesatzung der Polizei Ingolstadt gesichtet werden. Der 18-Jährige, der zu diesem Zeitpunkt das Fahrrad steuerte, war jedoch nicht im Begriff, anzuhalten. Er versuchte, am Streifenfahrzeug vorbeizufahren, stieß dabei jedoch gegen den Dienstwagen und beschädigte diesen an der Fahrzeugfront. Er selbst zog sich dabei eine Schürfwunde zu.

Die beiden jungen Leute wurden daraufhin zur Polizei nach Geisenfeld gebracht und nach Beendigung der Maßnahmen wieder entlassen. Im Rucksack des 18-Jährigen wurde zuvor noch eine Busfahrkarte gefunden, die für einen 14-Jährigen aus Stammham ausgestellt und von diesem im März diesen Jahres verloren worden ist.

Die beiden jungen Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrraddiebstahls, zudem muss sich der 18-Jährige noch wegen Unterschlagung der gefundenen Busfahrkarte verantworten.


0 Kommentare