28.07.2020, 13:55 Uhr

Unfall in Wolnzach Beim Abbiegen Radfahrer übersehen

 Foto: Photographee.eu/123rf.com Foto: Photographee.eu/123rf.com

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde, kam es am Montagabend, 27. Juli, 17.50 Uhr, in der Hopfenstraße in Wolnzach.

Wolnzach. Eine 40-Jährige wollte mit ihrem Nissan nach rechts in den Parkplatz eines Getränkemarktes einbiegen, allerdings übersah sie hierbei einen 23-jährigen Radfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war. Sie touchierte den Radfahrer mit dem vorderen, rechten Kotflügel,dieser kam zu Sturz und klagte danach über Schmerzen in den Beinen. Die Hinzuziehung eines Rettungswagens war jedoch nicht erforderlich. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 600 Euro. Die Polizei Geisenfeld leitete ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 40-Jährige mit Wohnsitz Wolnzach ein.


0 Kommentare