28.07.2020, 11:29 Uhr

Ohne Fahrerlaubnis 16-Jähriger manipuliert seinen Roller

 Foto: Hoppe/123rf.com Foto: Hoppe/123rf.com

Am Sonntag, 26. Juli, gegen 22.50 Uhr, wurde ein 16-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad in Bad Abbach von Beamten der PI Kelheim einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass die Drosselung bei dem Roller entfernt wurde und dieser somit wieder Geschwindigkeiten bis 45 km/h erlangte.

Bad Abbach. Der Jugendliche war allerdings lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung. Die nötige Fahrerlaubnis für sein Gefährt besaß er nicht. Nach Aufnahme aller Daten für eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde der junge Mann seiner Mutter übergeben.


0 Kommentare