26.07.2020, 21:27 Uhr

Auf Planwagen aufgefahren Motorradfahrer bei Beilngries tödlich verunglückt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Nahe des Beilgrieser Ortsteils Hirschberg ereignete sich am Samstag, 25. Juli, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer tödlich verletzt wurde.

Beilngries. Gegen 15.15 Uhr befuhr ein 22-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt die Kreisstraße EI21 in Fahrtrichtung Beilngries. Nach einer langgezogenen Linkskurve fuhr der junge Mann mit seinem Zweirad auf das Heck eines Pferdegespanns auf. Trotz sofortiger Ersthilfe der Planwagenfahrer erlag der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Planwagen war zum Unfallzeitpunkt mit mehreren Personen besetzt. Ein Mitfahrer der Gruppe zog sich schwere, ein anderer leichte Verletzungen zu.

Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme bis 19.45 Uhr gesperrt werden. Vor Ort eingesetzt waren die Feuerwehren aus Beilngries und Hirschberg.

Die genaue Unfallursache muss noch anhand des Spurenbildes sowie der Zeugenaussagen ermittelt werden.


0 Kommentare