26.06.2020, 14:32 Uhr

B16 komplett gesperrt Pkw-Fahrerin bei Verkehrsunfall tödlich verletzt

 Foto: Alexander Auer Foto: Alexander Auer

Gegen 13.10 Uhr ereignete sich am Freitag, 26. Juni, ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B16 auf Höhe Saal an der Donau.

Saal an der Donau. Eine 76-jährige Pkw-Fahrerin wollte mit ihrem Pkw von der untergeordneten Staatsstraße 2230 auf die B16 bei Reißing auffahren. Hierbei übersah sie jedoch einen vorfahrtsberechtigten Lkw, der aus Richtung Kelheim kam. Der ebenfalls 76-jährige Lkw-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Pkw-Fahrerin verstarb noch an der Unfallstelle.

An ihrem Fahrzeug entstand ein Totalschaden. Der Lkw wurde erheblich beschädigt. Ein unfallanalytisches Gutachten wurde von der Staatsanwaltschaft bereits angeordnet.

Im Moment findet die Unfallaufnahme noch statt. Die Bundesstraße B16 wird an dieser Stelle noch für mehrere Stunden komplett gesperrt sein.


0 Kommentare