25.06.2020, 13:35 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Auffälliger Mofa-Fahrer ohne Fahrerlaubnis, dafür unter Drogeneinfluss unterwegs

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Ein 19-Jähriger aus Mainburg fiel mit seinem Mofa auf, weil er ungesicherte Bretter transportierte und sein Kinnriemen nicht geschlossen war.

Mainburg. Die weitere Überprüfung ergab, dass er keine Fahrerlaubnis zum Führen des Mofas besaß und außerdem aufgrund eines positiven Tests unter Drogeneinfluss stand. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt.


0 Kommentare