18.06.2020, 17:50 Uhr

Festgenommen Exhibitionist masturbiert vor 83-Jähriger

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Dienstagabend, 16. Juni, gegen 19.30 Uhr, hatte sich ein 24-Jähriger aus München nur wenige Schritte von einer 83-jährigen Ingolstädterin entfernt die Hose heruntergezogen und an seinem Penis manipuliert. Die Geschädigte selbst realisierte den Vorfall aus gesundheitlichen Gründen wohl nur bedingt.

Ingolstadt. Glücklicherweise bemerkte eine aufmerksame Zeugin den Vorfall. Als der 24-Jährige begriff, dass er beobachtet wurde, versuchte er zu fliehen, doch die Zeugin folgte dem Täter und verständigte umgehend die Polizei. Bis zum Eintreffen der Beamten gelang es ihrem Begleiter und einem weiteren engagierten Zeugen, den 24-Jährigen festzuhalten. So konnte der Tatverdächtige dank der Zivilcourage der drei Ingolstädter nicht unweit vom Tatort durch die Polizei Ingolstadt vorläufig festgenommen und direkt zur Dienststelle der Kriminalpolizei verbracht werden. Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen, zu denen unter anderem auch eine erkennungsdienstliche Behandlung gehörte, wurde der Beschuldigte wieder entlassen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen.


0 Kommentare