17.05.2020, 13:01 Uhr

Unfallflucht Betrunkener 19-Jähriger fährt nach Unfall weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am frühen Samstagmorgen, 16. Mai, ereignete sich auf der Staatstraße 2143 bei Bad Abbach ein Unfall. Ein 19-jähriger Mann aus dem Landkreis Regensburg überfuhr am Kreisverkehr auf Höhe Gemling einen Leitpfosten sowie ein Verkehrsschild.

Bad Abbach. Jedoch meldete er diesen Unfall nicht und entfernte sich somit unerlaubt vom Unfallort. Bei der anschließenden Fahndung wurde das Fahrzeug aufgefunden. Es stellte sich heraus, dass der junge Fahrer erheblich alkoholisiert war. Sein Führerschein wurde aus diesem Grund in Verwahrung genommen und es wird eine Anzeige gefertigt.


0 Kommentare