15.04.2020, 14:58 Uhr

Ermittlungen laufen Mainburgerin erhält Rechnung für Waren, die sie nie bestellt hat

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

In der Zeit vom 1. bis zum 31. Januar, wurde das Amazon-Konto einer Mainburgerin gehackt.

Mainburg. Der Täter kaufte für über 60 Euro Waren auf ihren Namen. Die Rechnung erhielt jedoch die Mainburgerin. Wie der Täter an die Daten kam, muss noch ermittelt werden.


0 Kommentare