27.02.2020, 09:02 Uhr

Alkohol im Straßenverkehr Pkw-Fahrer mit 2,9 Promille fährt Schlangenlinien auf der B16

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Bereits am Dienstagnachmittag, 25. Februar, wurde in Vohburg ein Pkw-Fahrer mit 2,9 Promille aus dem Verkehr gezogen. Ein Zeuge hatte der Polizeiinspektion Geisenfeld gegen 15.35 Uhr einen Schlangenlinienfahrer auf der Bundesstraße B16 mitgeteilt. Das Fahrzeug konnte wenig später im Rahmen der Fahndung im Stadtgebiet Vohburg festgestellt und angehalten werden.

Vohburg. Der Fahrer, ein 43-jähriger Russe mit Wohnsitz in Spanien, war deutlich alkoholisiert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen hohen Wert von 2,9 Promille.

Der 43-Jährige wurde zur Dienststelle verbracht. Dort wurde eine Blutentnahme veranlasst. Von der Staatsanwaltschaft wurde eine Sicherheitsleistung angeordnet. Der spanische Führerschein des Alkoholsünders wurde zur Eintragung eines Sperrvermerkes sichergestellt.


1 Kommentar