22.02.2020, 17:49 Uhr

Unfall in Ingolstadt Rotlicht missachtet – fünf Leichtverletzte

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Am Freitag,21. Februar, 7.35 Uhr, kam es in Ingolstadt an der Kreuzung Manchinger Straße/Südliche Ringstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem fünf Personen leicht verletzt wurden.

Ingolstadt. Eine 37-Jährige befuhr die Südliche Ringstraße in südwestlicher Richtung und fuhr offensichtlich bei Rotlicht in den Kreuzungsbereich an der Manchinger Straße ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw einer 60-Jährigen. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführerinnen sowie die drei Kinder im Pkw der 37-Jährigen leicht verletzt und durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 14.000 Euro.


0 Kommentare