22.02.2020, 16:40 Uhr

Brände, Unfälle und mehr Feuerwehr Ingolstadt muss sich nach einem Crash auf der Autobahn um Ferkel kümmern

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Seit den Morgenstunden am Freitag, 21. Februar, sind die Einsatzkräfte der Feuerwehr Ingolstadt immer wieder zu Einsätzen ausgerückt.

Ingolstadt. Kurz nach 7 Uhr entpuppte sich eine Brandmeldeanlage in der Robert-Bosch-Straße glücklicherweise als Fehlalarm. Nur eine halbe Stunde später ereignete sich ein Verkehrsunfall an der Südlichen Ringstraße, der sich auf der Rückfahrt der Brandmeldeanlage ereignete. Zwei Pkw waren zusammengestoßen. Bei dem Unfall waren insgesamt fünf verletzte Personen zu beklagen. Um 8 Uhr blockierte in der Stauseestraße ein umgestürzter Baum die Fahrbahn und musste beseitigt werden. Nur eine Stunde später waren auf der Autobahn A9 Richtung München zwei Lkw aufeinander gefahren, ein Fahrzeug hatte lebendige Ferkel geladen. Hier mussten Menschen und Tiere medizinisch versorgt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Autobahn A9 komplett gesperrt werden.

Um 11 Uhr hatte die Feuerwehr eine Einsatzfahrt in die Eriagstraße. Eine Brandnachschau verlief negativ; hier war es die Sprinkleranlage die eine Störung verursachte. Kurz nach 12 Uhr gab es eine erneute Brandmeldung in der Pascalstraße, auch hier war es zum Glück nur eine technische Störung der Anlage.

Mittags um 13 Uhr: In der Ziegelbräustraße wurde in einem Gebäude „undefinierbarer Geruch“ gemeldet. Das Gebäude wurde begangen und mittels Gasmessgeräten kontrolliert und ohne Bedenken dem Eigentümer übergeben. Der Nachmittag verlief danach etwas ruhiger.

Um 20.25 Uhr wurde ein Zimmerbrand im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses gemeldet. Hier brannte auf der Dachterrasse ein Papierkorb. Dieser wurde mittels eines Kleinlöschgerätes gelöscht. Personen der Wohnung konnten dem Rettungsdienst übergeben werden. Ein Kleinbrand um 21 Uhr in der Esplanade entpuppte sich als Aschenbecher, der rauchte. Er wurde mittels eines Eimers mit Wasser gelöscht.

Im Einsatz waren bei all diesen Einsätzen neben der Berufsfeuerwehr auch die Freiwilligen Feuerwehren Stadtmitte und Ringsee.


0 Kommentare