20.02.2020, 17:39 Uhr

Fahrer leicht verletzt Frontal gegen einen Baum geschleudert

 Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Jörg Hüttenhölscher/123rf.com

Ein 60-jähriger Abensberger fuhr am Montag, 17. Februar, um 16.30 Uhr, mit seinem Fiat Ducato auf der Bundesstraße B16 in Richtung Regensburg. Auf Höhe Mühlhausen kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte über die Böschung frontal gegen einen Baum.

Neustadt an der Donau. Der Mann wurde leicht verletzt vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Kelheim gebracht. Der Pkw wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Der geschätzte Schaden liegt bei circa 3.600 Euro. Die Feuerwehr Neustadt war vor Ort im Einsatz.


0 Kommentare