16.02.2020, 10:23 Uhr

Drei Verletzte Zusammenstoß auf der Kreisstraße

 Foto: Hüttenhölscher/123rf.com Foto: Hüttenhölscher/123rf.com

Am Freitagabend, 14. Februar, kurz nach 18 Uhr befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer mit seiner 17-jährigen Beifahrerin die Bettbrunner Straße in Mendorf und wollte die Kreisstraße Ei 20 überqueren um nach Steinsdorf zu fahren.

Mendorf. Zeitgleich befuhr ein 30-jähriger Pkw-Führer die Kreisstraße EI20 von Mendorf in Richtung Bettbrunn.

Als der 30-Jährige auf Höhe der Bettbrunner Straße war, übersah der 50-Jährige diesen und fuhr in die Kreisstraße 20 ein. Hierbei kam es trotz Ausweichversuch des 30-Jährigen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Alle Unfallbeteiligten wurden hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Kösching.

An beiden Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro.

Es waren die Feuerwehren Sandersdorf und Mendorf zur Verkehrssicherung eingesetzt.


0 Kommentare