10.02.2020, 08:48 Uhr

Strafanzeige erstattet 38-Jähriger fährt Schlangenlinien – Alkotest positiv

 Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com Foto: Tatiana Epifanova/123rf.com

Am Freitag, 7. Februar, gegen 23.46 Uhr, wurde ein 38-jähriger bulgarischer Staatsbürger aus Mainburg in der Wolnzacher Straße in Mainburg einer Verkehrskontrolle unterzogen, da er mit auffälligen Schlangenlinien mit seinem Pkw unterwegs war.

MAINBURG. Dabei stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Alkotest erbrachte eine deutliche Alkoholisierung, die die Sicherstellung seines Führerscheines und eine Blutentnahme im Krankenhaus Mainburg nach sich zog. Der Pkw wurde vor Ort ab- und die Fahrzeugschlüssel sichergestellt.

Da der Mann keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde zwecks Erhebung einer Sicherheitsleistung Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Regensburg gehalten. Diese ordnete eine Entlassung des Beschuldigten nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigen an. Es wird Strafanzeige erstattet.


0 Kommentare