26.01.2020, 17:05 Uhr

Unfall in Gaimersheim Über zwei Promille – Radfahrer stürzt und verletzt sich

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Total betrunken kam auf dem Radweg zwischen Böhmfeld und Lippertshofen ein Radfahrer am Samstag, 25. Januar, 18.20 Uhr, zu Sturz und verletzte sich dabei.

GAIMERSHEIM Ein 49-jähriger Arbeiter aus dem Landkreis Eichstätt befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg von Böhmfeld kommend in Richtung Lippertshofen. Auf Höhe des Reisberges verlor er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung die Kontrolle über sein Rad und stürzte. Hierbei zog er sich mehrere leichtere Verletzungen zu und wurde vom BRK in ein Krankenhaus verbracht. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem Radfahrer deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab dann auch einen Wert von deutlich über zwei Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde, die ebenfalls im Krankenhaus durchgeführt wurde. Der Radfahrer wurde wegen Trunkenheit im Verkehr zur Anzeige gebracht. Das Fahrrad wurde bei dem Sturz nicht beschädigt.


0 Kommentare