26.01.2020, 10:49 Uhr

Unfall in Pförring Beim Abbiegen Pkw übersehen – 8.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Eine 18-jährige Pkw-Führerin wollte am Samstag, 25. Januar, 15.18 Uhr, in Pförring mit ihrem Pkw vom Limesweg kommend nach links in die Riedenburger Straße einfahren. Hierbei übersah diese eine von rechts kommende 51-jährige Pkw-führerin, die ortseinwärts fahren wollte.

PFÖRRING/LANDKREIS EICHSTÄTT Trotz eines Ausweichversuchs nach rechts konnte diese eine Kollision mit dem einfahrenden Pkw nicht mehr verhindern. Dabei wurde die hintere rechte Fahrzeugseite des Pkws der 18-jährigen Pkw-Führerin sowie die Fahrzeugfront des Pkws der 51-jährigen Fahrzeugführerin beschädigt. Der geschätzte Unfallschaden beläuft sich auf circa 8.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise niemand. Die 18-jährige Fahranfängerin muss nun mit einer Anzeige nach der Straßenverkehrsordnung rechnen.


0 Kommentare