15.01.2020, 11:06 Uhr

Unfall auf der Autobahn A93 Fahrer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlägt sich

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Am Mittwochmorgen, 15. Januar 2020, kam es auf der Autobahn A93 zwischen Bad Abbach und dem Kreuz Saalhaupt im Landkreis Kelheim zu einem schweren Verkehrsunfall.

BAD ABBACH Ein Pkw-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Auto, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Da anfangs die Meldung von einer eingeklemmten Person war, wurden die Feuerehren Bad Abbach und Lanquaid alarmiert. Die ersteintreffenden Kräfte der Frewilligen Feuerwehr Bad Abbach konnten jedoch glücklicherweise schnell Entwarnung geben. Der Person ging es den Umständen entsprechend gut und konnte selbst das Fahrzeug verlassen. Somit stellte die Feuerwehr den Brandschutz sicher und sicherte die Unfallstelle ab. Die Feuerwehr Lanquaid konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Der Unfallfahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Der Verkehr konnte an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Ein Bergeunternehmen musste mit Hilfe eines Kranwagens das Auto von der Autobahn heben.


0 Kommentare