02.01.2020, 13:33 Uhr

Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen Scheibe eingeschlagen und Reifen zerstochen

(Foto: Stefan Dinse/123rf.com)(Foto: Stefan Dinse/123rf.com)

Bei der Polizeiinspektion Kelheim wurden nachträglich zwei Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen mit Tatzeit zur Silvesternacht in Neustadt an der Donau und Kelheim zur Anzeige gebracht.

NEUSTADT AN DER DONAU / KELHEIM Die Heckscheibe eines in der Bad Gögginger Straße in Neustadt an der Donau parkenden Pkws wurde im Zeitraum vom Dienstag, 31. Dezember 2019, 20 Uhr bis Mittwoch, 1. Januar 2020, 2 Uhr, eingeschlagen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen schwarzen Pkw mit Kelheimer Kennzeichen, die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 1.300 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 zu melden.

Am Neujahrstag, 1. Januar 2020, im Zeitraum vom 4.15 bis 8.30 Uhr wurden zwei Reifen eines in der Friedhofstraße in Kelheim abgestellten roten VW Golf mit Kelheimer Kennzeichen zerstochen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf circa 180 Euro. Auch hier werden Zeugen der Sachbeschädigung gebeten, sich bei der bei der Polizeiinspektion Kelheim unter der Telefonnummer 09441/ 5042-0 zu melden.


0 Kommentare