27.12.2019, 09:00 Uhr

Unvermittelt Hund beißt Spaziergänger

(Foto: AEIDDAM/123rf.com)(Foto: AEIDDAM/123rf.com)

Am Donnerstagvormittag, 26. Dezember, wurde ein Mann von einem Hund leicht verletzt.

OBERDOLLING Gegen 11.30 Uhr ging der 28-jährige Oberdollinger mit seinem Kleinkind im Ortsbereich von Oberdolling spazieren. Eine 65-jährige Frau, die ebenfalls aus Oberdolling stammt, führte zur selben Zeit ihren angeleinten Hund Gassi. Als sich der Hund auf Höhe des Mannes befand, biss ihn das Tier unvermittelt ins rechte Bein. Hierbei erlitt der Spaziergänger leichte Verletzungen. Gegen die Hundehalterin wurde ein Strafverfahren wegen einer fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare