20.12.2019, 16:00 Uhr

In Schlangenlinien unterwegs Radfahrer fährt alkoholisiert durch Geschwindigkeitskontrollstelle

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstagnachmittag, 19. Dezember, führten Beamte der PI Kelheim in der Starenstraße in Kelheim eine Laser-Geschwindigkeitsmessung durch. Gegen 16.50 Uhr näherte sich ein Radfahrer mit auffälliger Fahrweise.

KELHEIM Der 33-Jährige fuhr in deutlichen Schlangenlinien und hatte noch dazu ein Handy in einer Hand. Bei der folgenden Kontrolle wurde erheblicher Alkoholgeruch festgestellt.

Der 33-Jährige zeigte deutliche alkoholbedingte Ausfallerscheinungen. Er verweigerte einen Atemalkoholtest vor Ort, wurde dann aber zur Blutentnahme in die Goldbergklinik verbracht.

Gegen ihn wird wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung ermittelt.


0 Kommentare